Notfallmedizin

    Fortbildung für spezielle Situationen

    Durch uns erhalten Sie individuelle Fortbildungen für Personal von Polizei, Justiz, privaten Militär- und Sicherheitsfirmen, Rettungsdienst und Armee.

    Skills verbessern und Leben retten

    Nicht alltägliche Situationen stellen nicht nur aufgrund der fehlenden Routine eine Herausforderung dar. Wegen der Individualität jedes Ereignisses kann man nicht explizit auf jede Situation vorbereitet sein. Das Tagesseminar „Besondere Einsatzmedizin" lehrt jedoch Fertigkei­ten, welche die Leistungsfähigkeit des Einzelnen wesentlich verbessert, sicherer macht und vor allem "Leben rettet" - denn darum geht es hauptsächlich bei dieser Ausbildung.

    Gut gewappnet in große Herausforderungen

    Dieses Seminar richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die aus verschiedenen beruflichen Gründen ihr medizinisches Wissen und ihre Skills bei besonderen Gefahrenlagen erweitern möchten. Es bereitet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf Gefahrenlagen wie Amok, Anschläge und sonstige Bedrohungen vor und stellt eine adäquate notfallmedizinische Versorgung von Verletzten sicher. Dieser Kurs ist sicherlich auch eine sinnvolle Ergänzung zum „Erste-Hilfe-Lehr­gang" und bietet umfangreicheres Hintergrundwissen z.B. für bevorste­hende Auslandseinsätze.

    Innovative Techniken erlernen

    Die Themen der einzelnen Veranstaltungen vermitteln darüber hinaus Neuerungen z.B. im Bereich des Airway-Managements, alternativer Zugangsmethoden (z.B. I.O.-Zugänge wie EZ-IO), Tourniquet-Einsatz, Israeli-Bandage, Chest-Seal, Thorax-Dekompressi­onsnadel, Blood-Sweep, Wound-Packing, Hämostyptika sowie weiterer invasiver Notfalltechniken.

    Keine einschläfernden Theorien. Erleben Sie

    belebendes Training von erfahrenen Praktikern